Guhrower feiern 550. Geburtstag

Von Bernd Marx Mittwoch, 09. Januar 2019
Bürgermeisterin Kerstin Jaser (stehend) legte den Guhrowern Rechenschaft über das Jahr 2018 ab. Foto: Bernd Marx

Etwa 60 Guhrower fanden sich am letzten Freitag im Gemeinschaftshaus ein, wo die neunköpfige Gemeindevertretung mit Bürgermeisterin Kerstin Jaser Informationen zu Protokoll gab. So wurde berichtet, dass die Fahrbahnen in der Guhrower Bahnhofstraße sowie die Ortsverbindung von Guhrow nach Briesen saniert wurde. Aufgrund des Haushaltssicherungskonzeptes konzentrierte man sich auf notwendige Arbeiten und die Unterhaltung kommunaler Gebäude und Flächen, wie des Gemeindehauses, des Freizeittreffs, des Sportplatzes, des Friedhofes und der Dorfaue. Eine positive Bilanz wurde bei der Energieeinsparung und des Klimaschutzes durch den Einsatz von LED-Leuchten gezogen. Die Gemeinde will ihre Internetseite aktueller und umfassender gestalten.

(0 )
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 18,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen