Künstler unter freiem Himmel

Von Michael Helbig Donnerstag, 15. August 2019
Am Samstag gab es beim Kunstgartenfest in Dissen die Möglichkeit, Künstlern der verschiedensten Genres beim Arbeiten über die Schulter zu schauen. Unter freiem Himmel zeigten Maler, Fotografen, Textilkünstler, aber auch Musiker, ihr Können. Foto: Michael Helbig

Dissen-Striesow. Das Heimatmuseum Dissen sowie der Arznei- und Gewürzpflanzengarten veranstalteten am Samstag zum ersten Mal gemeinsam ein sommerliches Kunstgartenfest. Bei einem Pleinair der Schule für niedersorbische Sprache und Kultur unter der Leitung von Gabriele Gittel entstanden Aquarelle, Zeichnungen und kleinere Arbeiten. Unter alten hohen Bäumen, im Arznei- und Gewürzgarten und in der mittelalterlichen Siedlung „Stary lud“ fanden die Künstler vielfältige Motive. Dabei konnten die Gäste mit den Kunstschaffenden über das Entstehen der Arbeiten, ihre Motivwahl und den Schaffensprozess ins Gespräch kommen. Gleichzeitig wurden von den Gestaltern Schmuck, Aquarelle, Ölbilder, Textilarbeiten und viele andere schöne Dinge zum Kauf angeboten.

(0 )
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 18,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen