Landkreis Dahme-Spreewald

Von Stefanie Krawcojc Donnerstag, 23. Mai 2019
Dieter Freihoff

Für den Kreistag treten in Dahme-Spreewald auch Kandidaten an, denen wendische Belange ein Anliegen sind. So kandidiert im Wahlkreis IV Dieter Freihoff für die SPD. Er lebt in Groß Leine (zu Märkische Heide) und ist dort im Ortsbeirat und in der Gemeindevertretung Märkische Heide aktiv. Er ist ehrenamtlich aktiv, besonders im Sportbereich. Sehr wichtig ist ihm sein Ehrenamt als Sorben-/Wendenbeauftragter im Landkreis, das er seit 2015 inne hat. Er hatte sich darum bemüht, dass z.B. Lübben wieder zum Siedlungsgebiet der Sorben/Wenden gehört.

In Wahlkreis V des Landkreises kandidiert Jürgen Willenberg für die Lausitzer Allianz. Er ist 40 Jahre in der Kommunalpolitik aktiv und wohnt in Doberburg (zu Lieberose). Er interessiert sich für Minderheiten, denn Sorben und Wenden haben ein Recht auf ihre Sprache und Kultur. Wichtig sind ihm die Interessen eingemeindeter Dörfer.

(0 )
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 18,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen