Am vorletzten Augustwochenende feierten Drieschnitz, Drieschnitz-Vorwerk und Kahsel ihr 16. gemeinsames Dorffest. Bislang hat die Gemeinde ...

Spremberg feierte im August sein Heimatfest. Zehntausende Besucher aus Nah und Fern waren gekommen. Sie erlebten eine Vielzahl kultureller ...

„Pätschke chat sso gesackt“

Mittwoch, 31. August 2016

Das Wichtigste zuerst, das, worauf Jurij Koch, wenn er sein schriftstellerisches Leben bilanziert, am meisten Wert legt. Das hat nämlich dem neuen ...

Der Tradition folgend hätte dem Sieger des Reitwettbewerbes ein großer Kuchen oder eben ein in Spargelkraut und Blumen gewickelter Stollen ...

Die Renaissance des Längsbohlenkahns

Mittwoch, 24. August 2016

Eigentlich gehört der Längsbohlenkahn schon zu den ausgestorbenen Kahntypen im Spreewald, doch in letzter Zeit wird der aufmerksame Beobachter ...

Die Namen der Gemarkung Jänschwalde

Mittwoch, 17. August 2016

Ortsteile und Wohnplätze

Der Name Jänschwalde gehört einer ver­gleichs­­weise jüngeren Ortsnamenschicht an. ...

Beim Festival der sorbischen Kultur in Jänschwalde werden am Samstag, dem 20. August, wendische Sommer- und Erntebräuche vorgestellt. Beginn wird ...

Das Wendisch-deutsche Heimatmuseum Jänschwalde hat sich im Laufe der Zeit von einer Heimatstube zu einem anerkannten Museum entwickelt und feiert ...

Siegerehrung im Maibaumwettbewerb

Mittwoch, 17. August 2016

Jährlich küren die Domowina Niederlausitz und der Nowy Casnik den schönsten Mai- oder Pfingstbaum der Niederlausitz. In diesem Jahr gewannen die ...

Lube cytarje, liebe Leser,

Mittwoch, 17. August 2016

große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Als ein solches kann das Festival in Jänschwalde gesehen werden, das am 20. und 21. August ...

 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 18,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen