Grußwort des Ministerpräsidenten

Mittwoch, 17. August 2016

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Festivals der sorbischen Kultur, liebe Gäste aus nah und fern, die Brandenburger Landesregierung steht ...

Frauenchor Jänschwalde

Mittwoch, 17. August 2016

In Jänschwalde wird neben dem Wendischen-Deu­tschen Heimatmuseum am meisten vom Frauenchor das wendische Leben vermittelt. Bei Weihnachtsfeiern ...

Die Augen der 85jährigen Liesbeth Möschk leuchten, wenn sie von der Zeit berichtet, als sie noch im Jänschwalder Chor gesungen hat und alle vier ...

Fest in der Hand hat Silva Oehlert die Fäden bei der Jugendarbeit in Jänschwalde im Dorf und in der Kolonie. So wie sie selbst sind fast alle ...

Ursula Starickowa – eine Wendin

Mittwoch, 17. August 2016

Mehr Worte braucht es eigentlich nicht, um Ursula Staricks Lebens­credo zu beschreiben. Weit über die Dorfgrenzen hinaus ist sie bekannt als ...

Im Neu Zauche sowie einigen Orten um Calau gibt es noch heute das Stollenreiten/rejtowanje wó kołac. Nur in Neu Zauche jedoch wird das ...

Der Hahn ist tot

Mittwoch, 17. August 2016

Sie sind in vielen Dörfern des Spree-Neiße-Kreises und benachbarten Orten noch - und teilweise wieder - verbreitet: das Hahnrupfen und das ...

Das Festival in Jänschwalde ist nicht das erste seiner Art. Darüber schreibt Horst Adam auf Seite 10 dieser Ausgabe des Nowy Casnik. Bereits 1953 ...

„Dafür war immer Zeit“

Mittwoch, 17. August 2016

Rosi und Werner Müller sind schon etwas angespannt, dass auf einem der größten Feste, die Jänschwalde je gesehen hat, auf ihrem Hof eine Bühne ...

Eröffnung: Samstag 20.8.2016 um 12.00 Uhr

Der slowenische Künstler Karl Vouk aus Kärnten (Österreich) beschäftigt sich ...

 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 18,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen