Solange, wie versucht wird, die Kohle der Lausitz aus der Erde zu holen und aus ihr Energie und anderes zu produzieren, solange wird es auch den ...

Erinnerungen wecken die Leihgaben in der Vitrine. „Sie stammen von meiner Großmutter Marie Hentschel in Trebendorf“, erzählt Enkelin Josefine ...

Dass die Einladung zum Hoffest am 17. Juni anlässlich des 5jährigen Bestehens der NagolaRe GmbH auf dem Friedrichshof in Jänschwalde mit einer ...

Noch viele Fragen zu klären

Mittwoch, 29. Juni 2016

Im Nowy Casnik 25 (22.06.2016) veröffentlichten wir ein Gespräch mit dem Leiter des Staatlichen Schulamtes Cottbus Gerald Boese und dem ...

Staub und Lärm belasten die Seele

Mittwoch, 29. Juni 2016

Matthäus Marusch war ein geschäftstüchtiger Sorbe. Als Soldat im Ersten Weltkrieg verlor er ein Bein. Versehrt kehrte er heim nach Mühlrose. ...

Das Niedersorbische Gymnasium (NSG) bekam vom Schulamt Cottbus den Auftrag, bis zum 24. Juni eine neue Konzeption für den bilingualen ...

Skala und kein Ende

Mittwoch, 15. Juni 2016

Mit der im Vorjahr erschienenen Monographie „Minderheitenrecht ist Menschenrecht. Sorbische Denkanstöße zur politischen Kultur in Deutschland ...

Rund 180 Mitwirkende vereint das Treffen der Dudelsackspieler. Am 19. Juni kommen sie auf Einladung der Domowina auf dem Hans-Schuster-Hof in ...

Die nächste Vorstandssitzung der wendischen/sorbischen Spreewaldfischer Burg und Umgebung findet am Donnerstag, den 9. Juni, um 19.30 Uhr ...

Nun ist es so weit. Bis zum 31. Mai konnten Kommunen in den Landkreisen Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz und Dahme-Spreewald den Antrag zur ...

 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 18,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen