Wenden gründeten den Ort Ebenezer

Awtor: Bernd Marx srjoda, 12. julij 2017
Lehrer Andreas Dallwitz (1847 bis 1927) aus Ebenzer hat auch nach dem Tod seinen ehemaligen Arbeitsplatz, die Schule (im Hintergrund), ständig im Auge. 45 Jahre lang unterrichtete er die wendischen Sprösslinge im Ort und war der Organist in der Ortskirche. Fotos: Bernd Marx

Die Besiedlungsgeschichte von Australien kennt viele Familiennamen, darunter auch viele sorbische/wendische Namen aus der Ober- und Niederlausitz. Der Ort Ebenezer bei Nuriootpa wurde im Jahre 1852 von 72 wendischen Lutheranern aus der Niederlausitz gegründet. Im Jahre 1868/69 zogen 56 wendische Siedler nach Walla Walla in Neusüdwales. Im Jahre 2018 wird der 150. Jahrestag des legendären 6-Wochen-Trecks von Südaustralien nach Neusüdwales gefeiert.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś