„Kommt mit auf den Kahn!“

Awtor: Stefanie Krawcojc srjoda, 12. julij 2017
Eine Impression vom Kompaktkurs im letzten Jahr. Foto: G.W.

Vom 24. bis zum 28. Juli ist es wieder soweit: die Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur lädt ein zum jährlichen Kompaktkurs nach Cottbus. Eine Woche können die Teilnehmern aus nah und fern unsere Sprache, Kultur und Geschichte kennenlernen. Wer keine Vorkentnnisse der niedersorbischen Sprache hat, ist in der Anfängergruppe gut aufgehoben und bekommt von erfahrenen Dozentinnen eine Grundlage in Grammatik, Phonetik und Wortschatz. Für Fortgeschrittene wird es um die Entwicklung kommunikativer Fähigkeiten gehen, die das tägliche Leben betreffen. Auch wer das Niedersorbische schon auf einem hohen Niveau beherrscht, kann sich weiterbilden und an Kursen zur Entwicklung seiner kommunikativen Fähigkeiten teilnehmen.

An jedem Tag finden Sprachkurse auf den drei Niveaus statt. In den Unterricht werden zwei Muttersprachler einbezogen, Berthold Pahn aus Döbbrick und Fryco Kšamaŕ aus Drehnow.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś