Wie sehen Sie das, Herr Kandidat?

Awtor: Stefanie Krawcojc srjoda, 11. apryl 2018
Matthias Loehr. Foto: Phillip Mahrla

Im Landkreis Spree-Neiße wird am 22. April ein neuer Landrat gewählt. Vier Kandidaten stellen sich der Wahl, der amtierende Landrat Harald Altekrüger (CDU), Hermann Kostrewa (SPD), Matthias Loehr (Die Linke) und Steffen Kubitzki (AfD). Wir haben alle befragt zu ihren Ideen, die sie als Landrat umsetzen würden. Heute stellen sich Hermann Kostrewa, derzeit Sozialdezernent des Landkreises Spree-Neiße und Vorsitzender des Landeskinder- und Jugendausschusses sowie Matthias Loehr, Sprecher für Tourismus und Wirtschaftspolitik im Brandenburger Landtag, unseren Fragen. In der nächsten Ausgabe lesen Sie die Antworten von H. Altekrüger und St. Kubitzki.

Hermann Kostrewa (SPD)

Herr Kostrewa, wie sehen Sie die Problematik der Kreisumlage, d.h. die Gelder, die Gemeinden im Landkreis Spree-Neiße an den Landkreis zahlen müssen?

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś