Die Spreewaldfließe können viel erzählen

Awtor: Bernd Marx stwórtk, 18. apryl 2019
Mit großem Interesse verfolgten 30 Anwesende den Vortrag von Gregor Wieczorek im „Alten Konsum“ in Byhleguhre. Foto: Bernd Marx

Die Gewässernamen in der Spreewaldregion haben eine lange Kontinuität, auch wenn ihre Bezeichnungen auf alten Karten manchmal wechselten. Der Chefredakteur von Nowy Casnik Gregor Wieczorek brachte am 3. April in Byhleguhre Licht ins Dunkel der „fließenden“ Geschichte. Die 30 Anwesenden waren über die Namensbezeichnungen und Erklärungen der Gewässer überrascht.

Běła Góra/Byhleguhre. Dass der Spreewald ein ausgedehntes Niederungsgebiet und ein weit verzweigtes Binnendelta der Spree darstellt, zwitschern die Eisvögel von den Gewässerrändern.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś