Auseinandersetzung mit „Minderheiten“ und Defiziten im Umgang mit Gewalt

Awtor: Gerd-Rüdiger Hoffmann stwórtk, 15. awgust 2019
Preisträgerin 2018: WeltTrends 2018, 131 Seiten, ISBN 978-3-947802-22-7, 15,90 Euro.

Wer nicht älter als 35 Jahre ist, hat jeweils bis zum 31. August die Möglichkeit, sich mit einer wissenschaftlichen, publizistischen oder künstlerischen Arbeit für den Förderpreis der Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg e.V. zu bewerben. Ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro, die Übernahme der Druckkosten für die Publikation der Arbeit, professionelle editorische Betreuung durch einen Verlag und 20 Freiexemplare gehören zum Preis, der traditionell im Januar feierlich zum Neujahrsempfang der Stiftung im Filmmuseum Potsdam überreicht wird.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś