Persönliches Grußwort Fontanes an die Sorben

Awtor: Jurij Wuschansky/Łušćanski stwórtk, 06. junij 2019
„Dem Wendischen Volksbildungsverein in Bautzen – Zu Ihrem 25-jährigen Bestehen spreche ich Ihnen meine aufrichtigsten Wünsche aus. Mögen Ihre edlen Bestrebungen von weiteren Erfolgen gekrönt sein. Th. Fontane, Berlin 3. 4. 1872“ Foto: SKA Bautzen

Es ist sehr lobenswert, dass sich die Redaktion des Nowy Casnik den Arbeiten Theodor Fontanes anlässlich seines 200. Geburtstages widmet und seine Texte, die er über die Sorben in der Niederlausitz schrieb, veröffentlicht.

Darüber hinaus gibt es eine noch etwas persönlichere Verbindung zu uns Sorben. Im Jahre 1872 würdigte er mit einem Glückwunschschreiben die Leistungen der Maćica Serbska, der sorbischen wissenschaftlichen Gesellschaft, anlässlich ihres 25. Gründungsjubiläums – siehe Autograph (im Sorbischen Kulturarchiv Bautzen unter MZb l 1 A). Für einen deutschen Schriftsteller damals eine wohl eher ungewöhnliche Zuwendung.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś