Ließ Napoleon hier seine Kriegskasse zurück?

Von Heiko Lobert Donnerstag, 13. Juni 2019
Informationstafel beim Findling in der Calauer Schweiz, bei dem angeb­lich Napoleons Kriegskasse zu finden ist.

Vor einiger Zeit las ich in den „Niederlausitzer Mitteilungen“ (NLM), der Zeitschrift der Niederlausitzer Gesellschaft für Anthropologie und Urgeschichte (Band 1, Heft 6, Seite 547, Lübben 1890) einen interessanten Artikel über das Thema Hausmarken. Bekannt waren mir diese Haus- und Hofzeichen bereits aus dem Dorfe Ruben (Rubyn) bei Cottbus. Kaum beachtet von der Außenwelt, findet man sie gelegentlich an den Grundstückseingängen. Früher waren Sie auch auf Flurkarten zur Kenntlichmachung der Besitzer vermerkt,auf ihnen wurde der Name und die dazugehörige Hausmarke verzeichnet.

(0 )
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 18,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen