Su powědali wót jatšownych nałogow

Donnerstag, 18. April 2019

Z Gołbina/Gulben. Jadnab 30 luźi jo pśišło na pśednosk wót jatšownych nałogow, kótryž jo źaržała Uta Henšelowa, wjednica ...

Diskriminierung im Alltag

Donnerstag, 18. April 2019

Z Barlinja/Berlin. Eine rassistische Bemerkung auf einem Formblatt für Wohnungssuchende sorgte in der vergangenen Woche für heftige Kritik ...

Łukojce/Gemeinde Wiesengrund. Trjebjece/Trebendorf. Die Wiese im Vorland der Trebendorfer Osterquelle ist in diesem Jahr bereits mit ...

Die Gewässernamen in der Spreewaldregion haben eine lange Kontinuität, auch wenn ihre Bezeichnungen auf alten Karten manchmal wechselten. Der ...

Nachgeholt vom Filmfestival

Donnerstag, 11. April 2019

Industriereportage, Stummfilm-Melodram und wiederentdeckte Archivperle: Am Donnerstag, 11. April 2019 um 19:30 Uhr präsentiert das ...

Z Bórkow/Burg. „Dass wir einen Fontane-Rundweg haben, ist selbst Einheimischen nicht oft bekannt“, meinte Nicole Schlenger, die ...

Der Nowy Casnik widmet sich im Jahr des 200. Geburtstages von Theodor Fontane in einer Reihe seinen Begegnungen mit dem Spreewald und den Wenden. ...

Łokaśina tritt wieder auf

Donnerstag, 04. April 2019
In den letzten Jahren war es um das sorbische Frauenquartett Łokaśina ruhig geworden. Doch nun treten sie mit ihrem beliebten Repertoire und neuen ...

KulaBula in den Zwanzigerjahren

Donnerstag, 04. April 2019
Mit „Groń mě ga sy skóńcnje mě, groń mě ga coš ze mnu rejowaś“ erklang die wendische Version des Schlagers „Sag mir quando, sag mir ...

Vögel, die zu Göttern fliegen

Donnerstag, 04. April 2019

Mit einem „fliegenden“ Exkurs begann am 27. März in der Spreewaldgemeinde Neu Zauche die diesjährige Informations- und Weiterbildung zur ...


Domowina-Verlag GmbH
Ludowe nakładnistwo Domowina

Redaktion Nowy Casnik
Straße der Jugend 54 03050 Cottbus

Tel.: +49 (0) 355 43 02 256
Fax: +49 (0) 355 48 54 35 36
E-Mail:

© Domowina-Verlag GmbH/ Ludowe nakładnistwo Domowina

Žeńsku guba bijo
pśisłowo z ludu
 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 18,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen