Erst auf einer großen Versammlung – jetzt mit Briefwahl

Von Horst Adam Donnerstag, 11. Juli 2019

Am 20. August 1992 beschloss der Landtag Brandenburg die Verfassung für das Land Brandenburg. Zuvor hatte sich die Bevölkerung im Juni des Jahres in einer Volksabstimmung dafür entschieden. Im Artikel 25 dieser Verfassung wurden die Rechte der Sorben formuliert. Im Punkt 5 dieses Artikels ist festgelegt, dass die Verwirklichung der Rechte der sorbischen/wendischen Bevölkerung in Brandenburg durch ein Gesetz geregelt wird. Es wird gewährleistet, dass bei Angelegenheiten der Sorben/Wenden die sorbischen/wendischen Vertreter aktiv mitarbeiten, besonders bei der Gesetzgebung.

(0 )
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
 
  • Zustellung der Wochenzeitung durch einen Zusteller oder durch die Post
  • Unsere Zeitung ist ein Muss für jeden, der sich für die Sprache, Kultur und den Alltag des autochthonen slawischen Volkes interessiert.
  • für 18,00 € jährlich

Zeitung bestellen

  • voller Zugang zu Nowy Casnik online und zum E-Paper
  • zusätzliche Funktionen (Archiv, Kommentieren, Bewerten, als PDF speichern)
  • für 13,20 € jährlich (für Abonnenten der gedruckten Ausgabe nur 7,80 €)

Zugang bestellen