Auch 3.000 Wenden aus der Lausitz gefallen

Awtor: Karl Fisher stwórtk, 08. awgust 2019
Kriegerdenkmale stehen fast in jedem Dorf der Niederlausitz. Viele von ihnen überdauerten die DDR-Zeit; oftmals wurden die Adler in Nacht- und Nebel-Aktionen entfernt und vor der Obrigkeit in heimlichen Verstecken verborgen. Nach der Wende wurden sie wieder auf die Denkmale gesetzt. So auch in Sielow. Im 1. Weltkrieg sind 51 Sielower gefallen. Eine Inschrift erinnert daran: „Zum ehrenden Gedenken und zur Mahnung ist dieses Denkmal im Jahre 1921 für die im ersten Weltkrieg gefallenen 51 Soldaten unserer Gemeinde errichtet worden. Durch Bürgerinitiative ist das 1980 in Einzelteile zerlegte Denkmal am derzeitigen Standort 1981 wieder aufgebaut worden. Möge dieses rekonstruierte Denkmal weiteren Generationen Sielower Bürger erhalten bleiben zur steten Mahnung und zum Gedenken an die Toten beider Weltkriege“. Foto: M. Helbig

Am 28. Juli 1914 begann der Erste Weltkrieg mit der Kriegserklärung des Kaiserreichs Österreich-Ungarns an Serbien. Der äußere Anlass war das Attentat am 28. Juni 1914 in Sarajewo, bei dem der österreichische Thronfolger, Erzherzog Franz Ferdinand (aus dem Haus Habsburg-Lothringen) und seine Frau, die Herzogin Sophie (aus dem böhmischen Adelsgeschlecht Chotek von Chotkow) von dem serbischen Nationalisten Gavilo Princip ermordet wurden. Damit sollte verhindert werden, dass die südslawischen Landesteile Kroatien, Dalmatien und Bosnien zu einem eigenen Reichsteil innerhalb des österreich-ungarischen Kaiserreichs zusammengeschlossen würden. Im Gegensatz dazu wollte das erst 1882 gegründete Königreich Serbien diese Landesteile in ein südslawisches Königreich integrieren.

artikel pógódnośiś
(0 )
Pšosym zalogujśo se, cośo-li komentar dodaś
 

Pśiźo k Wam do domu z postom
abo roznosowaŕ Wam jen pśinjaso

  • nejnowše powěsći wót serbskego žywjenja
  • tšojenja, reportaže, portreje, měnjenja
  • ze serbskich jsow a z města

Nowy Casnik skazaś


połny pśistup za Nowy Casnik online a za e-paper

  • cełe wudaśe k lazowanju online
  • archiw slědnych wudaśow
  • fotografije woglědaś, artikele komentěrowaś

Nowy Casnik online skazaś